FSR-Protokoll Nr. 492 (07.05.2019)

07.05.2019, 14:18 - 14:49 (Protokoll), Hendrik Reichenberg (Beschlussbuch) Nicolas Lenz


Anwesend

  • Hendrik Klöß
  • Dino Kussy
  • Nicolas Lenz
  • David Mehren
  • Sebastian Peisker
  • Hendrik Reichenberg
  • Benni Richter
  • Jasmin Selchow
  • Pauline Speckmann
  • Fabian Winter
  • Jonas Zohren

Abwesend

  • Hendrik Fuchs (E)
  • Jasmin Bruns (E)
  • Jennifer Pham (E)
  • Matthias Schaffartzik (E)
  • Felix Thran (E)

Gäste

  • Tim Garstecki

ToDos

Alt

  • Hendrik R.: SIM Karte von $Anbieter besorgen (in Arbeit)
  • Hendrik R.: FSRler Plakat (in Arbeit)
  • Paupi S.: Küchentücher (Dauer-ToDo, sucht noch Waschmittel)
  • Benni: Schilder in Lernräumen aufhängen (in Arbeit, nach der FVV)
  • Vorstand: Inventarliste für die FSBs erstellen (in Arbeit)
  • Alle: Kühlschrank ausräumen und Daten aktualisieren (immer dienstags) -> Heute Dino

Post

  • Linux-Magazin, VDI-Nachrichten -> Ausgelegt.
  • Spam -> Entsorgt.
  • TU-Schnupperuni: Flyer -> Es wäre gut, wenn zu der Zeit jemand im Büro wäre.

Mails

  • Keine erwähnenswerten Emails.

Berichte

  • Hendrik Zora:
    • Die KVV (Kiosk-Vollversammlung) hat beschlossen Geld zur Kiosk-Modernisierung auszugeben.
    • Der Kiosk-Java-Client hat Verbesserungen erfahren.
  • David Mehren:
    • Jetzt neu, auch mit LDAP-Login: survey.oh14.de.
      • Zora: Bitte erstellt beizeiten mal eine Dienste-Übersichtsseite für fachschaften.org selbst.
    • Es gibt jetzt neue Kiosk-Barcode-Scanner.
  • Pauline Speckmann:
    • Sie sucht Waschmittel zum Waschen der Küchentücher, kann aber keines finden
      • Lenz: Kauf eine neue Packung, die alte ist ja nicht auffindbar.
  • Benni Richter:
    • Die Küchenfeen sind per Mail informiert worden, so dass sie ab jetzt ihren Aufgaben nachgehen können.

19,58€ Nachbeantragung für FSRK-Grillen

Vorstellung: Für das vergangene FSRK-Grillen wurden 19,58€ zu viel ausgegeben. Benni und Maddog entschuldigen sich dafür, dass es ihnen erst so spät aufgefallen ist und bitten dies dennoch zu beschließen.

Fazit: Der FSR weist darauf hin, dass Veranstaltungen bitte mit genügend Puffer geplant werden sollen.

Der FsR stellt zusätzlich zu 478.1F 19,58€ zur Verfügung.
Ja: 6 Nein: 1 Enthaltung: 4 ➡️ Abgelehnt

Nachantrag Party

Vorstellung: Maddog würde gerne 350€ für die Fachschaftsparty nachbeantragen. Es war ihm leider nicht bekannt, dass Miete und Preis für die Security sich exklusiv Mehrwertsteuer verstehen, womit geschätzte Zusatzkosten von ca. 310 Euro entstehen. 40 Euro hätte er gerne als Puffer, sollte noch etwas in die Richtung auftauchen. Ließe sich evtl. durch Sponsoring abdecken, da aber da noch die Gespräche laufen würde er gerne auf Nummer sicher gehen. Er bittet dies zu entschuldigen.

Diskussion:

  • Das Grundbudget lag bei 2.500€.
  • Das Puffer ist mit 40€ recht knapp gerechnet und wir wollen nicht ständig nachbeschließen
    • Dann beschließen wir jetzt noch zusätzlich einen Puffer.
    • Anmerkung Maddog (per Telegram) zur Party: Es wurde überall mit Puffer gerechnet (wie es auch in der Finanzaufstellung, die rumging, gezeigt wurde). Nur die Miete für die Halle wurde ohne gerechnet. Der Puffer aus allem anderen zusammen reicht leider nicht aus.
Der FsR stellt zusätzlich zu 487.1F weitere 500€ zur Verfügung.
Ja: 10 Nein: 0 Enthaltung: 1 ➡️ Angenommen

FVV-Wahl digital?

Vorstellung: Die FSR-Wahl könnte auf digital auswertbaren Wahlzetteln durchgeführt werden um so schnell schon ein Ergebnis präsentieren zu können, damit die FVV nicht lange pausieren muss.

Diskussion:

  • David Mehren kann den Scanvorgang nicht selbst durchführen, da er selbst einer der Kandidaten ist.
    • David wird Molly oder Hauer fragen, die sollten die Software bedienen können.
  • Wenn wir die Wahlhelfer früh genug fragen, können die das unter sich ausmachen.
  • Sollten Leute auf eine manuelle Auszählung der Stimmen bestehen, dann haben wir halt nur ein vorläufiges Ergebnis und die Wahlhelfer müssen selbst manuell auszählen.

Fazit: Es gibt keine grundsätzlichen Einsprüche gegen den Einsatz dieser (Hilfs-)Technik.

Sonstiges

  • FVV-Ankündigung in den Vorlesungen: Tragt euch in die Tabelle am Büro-Whiteboard für eine Veranstaltung ein. Die Folie ist im FVV-Repo im Gitlab zu finden.

Newsletter

  • Events und FVV
  • KIF 47,0 findet in Dresden statt, bis zum 15. ist noch eine Anmeldung möglich

Download als PDF