FSR-Protokoll Nr. 543 (08.09.2020)

08.09.2020, 12:20 - 12:33 Jonas Zohren (Protokoll), null (Beschlussbuch) Nicolas Lenz


Anwesenheiten (klicken zum ausklappen)

Anwesend

  • David Mehren
  • Jasmin Bruns
  • Jasmin Selchow
  • Jonas Zohren
  • Matthias Schaffartzik
  • Nicolas Lenz
  • Lukas Kidin
  • Julian Hankel

Abwesend

  • Lukas Schröder (e)
  • Jennifer Pham (e)
  • Hendrik Reichenberg (e)
  • Hendrik Fuchs (e)
  • Dino Kussy
  • Felix Thran
  • Benjamin Richter

Gäste

  • Timuçin Boldt
  • Sebastian Lukas Hauer

Post

  • Linux-Magazin: Zahlungserinnerung Abo → Wird nun bezahlt.

Mails

Keine relevanten Mails.

Berichte

  • Matthias Schaffartzik berichtet von der FsRK:
    • Es gab Beschwerden einiger Studis über die Höhe der Semesterbeiträge (weil Mensen und co sowie der ÖPNV aktuell kaum bis gar nicht nutzbar sind); Konsens war: lässt sich leider nicht ändern.
    • Es wird von Seiten der FSBs erörtert, ob man bei uns an der Uni, so wie es bei anderen Unis schon funktioniert, Einsichten in Vertretung besuchen kann, insbesondere, da aktuell Quarantänepatienten und Menschen der Risikogruppe kaum bis keine Möglichkeit haben, die Einsicht wahrzunehmen.
    • Der neue Asta hat sich vorgestellt.
    • Es wird dieses Mal nur 3500 Erstitaschen geben, statt, wie sonst, 6000, da erwartet wird, das nur wenig Laufkundschaft im Semester Taschen abholt.
    • Es gibt mehre Konzepte zum Thema Präsenzveranstaltungen, die in dieser Woche beschlossen werden soll (sobald entsprechende Beteiligete aus dem Ulaub wieder da sind).
    • Es existieren wohl 47 größere Räume, die sich aktuell für Präsenzveranstaltungen eignen, die mit QR-Codes zwecks Nachverfolgung eingerichtet werden.
    • Verschiedene Konzepte sind z.B. bevorzugt Erstis präsent, (Alt-)Studierende dagegen Online, ein Slotsystem mit je 4h täglich, wo Veranstaltungen entsprechend durchgeführt werden oder auch verkürzte Vorlesungszeiten Zwecks Reinigungszeit der Hörsääle und co (genauere, detailiertere Infos siehe Protokoll der FSRK)
    • Es wird eine Taskforce Ophase WS 2020 eröffnet (bei dem Misa und meine Wenigkeit uns beteiligen werden), die unter anderem die Koordination der FSen auf dem Campus sowie die Verteilung der Räume und das Erstellen des Hygienekonzeptes übernehmen.
    • Wir müssen online FVVen durchführen ab nächstem Semester; das wurde den anderen FSen mitgeteilt. Eine kurzzeitige Verwirrung trat auf nach der Aussage eines Asta-Mitglieds “Ja, wir dürfen online Wahlen durchführen.” Dies wurde nochmals in Erfahrung gebracht und wieder Entkräftet, diesmal mit einer ausführlichen Begründung.
  • AK O-Phase:
    • Anmeldungen: 50 Erstis, 20 Teamende.
    • Sponsoring: 1600€ auf unserem Konto angekommen.
    • AK Nachmittag und AK (virtuelle) Kneipentour konnten mit AK-Leitern besetzt werden.
    • Am kommenden Dienstag findet um 12:00 Uhr im FSR-Sitzungs-BBB-Raum ein virtuelles Treffen der Teamenden statt.
    • Da die O-Phase vom FSR organisiert wird, wird um rege Beteiligung gebeten, insbesondere der AK Vor-Ort-Campusführung sucht noch eine Leitung.
    • Pad des letzten Treffens: https://md.fachschaften.org/jDMT-8URSACCK13z4j0T2g.
  • David Mehren fuer die Admins:
    • Die mit dem Geld aus 537.1F bezahlten Server-Ersatzteile werden zeitnah eingebaut.
  • Jonas Zohren:
    • Heute Nachmittag wird die FVV-Ersatz-Info per Mail rumgeschickt. Bitte haltet euren Posteingang im Auge und antwortet bei Fragen.

Sonstiges

  • Jonas: Will den Posten “E-Mail-Beauftragter” gerne erstmal abgeben, da die O-Phase schon viel Zeit bindet.
    • Aufgaben: Spam-Mails wegschmeißen, Standardantworten geben, weitedelegieren.
    • Lukas Kidin ist nicht schnell genug weggelaufen und darf jetzt mit ins Zammad gucken.
    • https://zammad.oh14.de

ToDos

Alt

  • Nicolas Lenz: Neuen Professor:innen Gespräche anbieten (In Arbeit, meta#79)
  • Nicolas Lenz: Teamstruktur umsetzen (In Arbeit, meta#70)
  • David Mehren: Küchenfeewerbung (Ausgesetzt, meta#59)
  • Jonas Zohren: Protokoll-Presets auf Knopfdruck (In Arbeit, meta#45)

Download als PDF