FSR-Protokoll Nr. 584 (29.09.2021)

29.09.2021, 16:25 - 16:50 Hendrik Reichenberg (Protokoll), - (Beschlussbuch) Hendrik Reichenberg


Anwesenheiten (klicken zum ausklappen)

Anwesend

  • Hendrik Reichenberg
  • Jasmin Bruns

Abwesend

  • Benjamin Richter
  • David Mehren
  • Dino Kussy
  • Fabian Winter
  • Jonas Zohren
  • Lukas Kidin
  • Nicolas Lenz
  • Timuçin Boldt
  • Viktoria Braune

Gäste

  • Felix Schäfer
  • Sebastian Hauer

Post

Keine relevante Post.

Mails

Keine relevanten Mails.

Berichte

Teams

  • O-Phase:
    • Stand der Anmeldungen: 308 Erstis
    • weitere Notfallteamer wären noch gern gesehen
  • Admins:
    • Es wird sich um ausreichende Kapazitäten im BBB zur O-Phase gekümmert
    • Fachschaften aus Karlsruhe und München werden in den kommenden Wochen ebenfalls das BBB mitnutzen
    • Anschließend wird die Infrastruktur auf die KIF vorbereitet
  • KIF-Orga:
    • Die KIF beginnt in viereinhalb Wochen.
    • Ursprünglich konnten nur 99 Leute maximal an der KIF in Präsenz teilnehmen, da das Gesundheitsamt das Hygienekonzept noch nicht abgesegnet hatte. Dies ist inzwischen passiert und man wartet noch auf die Rückmeldung des Ordnungsamtes, damit die Anmeldung dann auch für über 60 Präsenzteilnehmer geöffnet werden kann.
    • Bisher haben sich aber erst 35 Teilnehmer angemeldet und man denkt nicht, dass man auf eine größere Schlafhalle als die kleine Fine Frau Halle umsteigen muss, die 99 Leute fasst.
    • Bald werden die Einladungen an die Fachschaften verschickt
    • Mit dem Dezernat 5 muss nun über mögliche Entgelte für Räumlichkeiten gesprochen werden, da das Dezernat 6 nach fünf Monaten der Orga zur Kenntnis gab, dass sie sich in der Zeit nicht darum gekümmert haben und das jetzt der Orga überlassen wollen. Deshalb wartet man nach ersten Gesprächen jetzt auf weitere Rückmeldung vom Dezernat 5, welches jetzt erst noch mit dem Dezernat 6 sprechen möchte.
    • Die Helferakquise wird auch demnächst starten
    • Die Orga der KIF läuft allgemein auf dem Zahnfleisch, da alles sehr stressig ist
  • Sebastian Hauer:
    • Während der Orientierungswoche führt die Fakultät Informatik CheckIns am SRG durch. Das heißt, dass sich Studis dort einen grünen Haken in ihrer TU-App holen können, wenn sie ihren Impfnachweis vorzeigen. Dadurch sollen einlasskontrollen deutlich verkürzt werden.
    • Die Firma Discord hat alle Universitäts-Mail-Adressen der Welt gesammelt und HUBs für alle Universitäten erstellt. Hauer, Misa und Enes haben sich darum gekümmert, dass der von ihnen geführte Server dort angezeigt wird, damit sich dort niemand im Namen der Fachschaft breit macht. Der Server ist mit hunderten neuen Mitgliedern innerhalb kürzester Zeit auf weit über 1000 Mitglieder gewachsen.

FSR-CoC bei der KIF 49,5

Vorstellung:

Kann das FSR-CoC leicht angepasst werden? Konkret: “Ein dauerhafter Ausschluss von allen Fachschaftsaktivitäten ist in besonders schweren Fällen durch Beschluss des FSR möglich.” ist auf einer 5-Tage Veranstaltung wie die KIF nur mäßig umsetzbar. Der Orga so ein Recht im Sinne des CoC einzuräumen wäre sinnvoll (auch wenn die Orga Hausrecht hat und eh nach Belieben Leute rauswerfen könnte). Ist das FSR-CoC als Grundlage, auf der man aufbauen darf, oder als endgültiges Konstrukt zu verstehen? Konkret: Es wurde überlegt das CoC der KIF 49,0 zu übernehmen, das uMn dem FSR-CoC in den großen Zügen nicht widerspricht. Wäre es erlaubt das FSR-CoC zu ergänzen, oder ist das FSR-CoC als final und nicht-ergänzbar anzusehen?

Redebeiträge

Wir vertagen den TOP auf nächste Woche.

Sonstiges

Keine relevanten Beiträge.

ToDos

Alt

  • Irgendwer: FVV WiSe 2021/2022 vorbereiten (In Arbeit, meta#102)
  • Timuçin Boldt: Nachrichtenverbreitung über Messenger (In Arbeit, meta#89)
  • David Mehren, Jonas Zohren, Timuçin Boldt: Datenschutz verbessern (In Arbeit, meta#84)
  • David Mehren: Küchenfeewerbung (Archiviert, meta#59)
  • Timuçin Boldt: FFP2-Masken für das Büro besorgen

News

Keine verbreitenswerten News.

Download als PDF