FSR-Protokoll Nr. 603 (07.04.2022)

07.04.2022, 14:16 - 15:12 Fabian Winter (Protokoll), - (Beschlussbuch) Jonas Zohren


Anwesenheiten (klicken zum ausklappen)

Anwesend

  • Benjamin Richter
  • Fabian Winter
  • Jonas Zohren
  • Nicolas Lenz
  • Timuçin Boldt
  • Viktoria Braune
  • David Mehren

Abwesend

  • Lukas Kidin
  • Hendrik Reichenberg
  • Jasmin Bruns
  • Dino Kussy

Gäste

  • Felix Schäfer

Post

Keine relevante Post.

Mails

  • Anon. Feedback: Industrial Data Science ([Ticket #3561][t3561]) → Wurde in die Fakultät weitergetragen

Berichte

Teams

  • Vorstand
    • Wir haben noch SBMs offen, Verfahren dauern an
  • Orga (Lukas Kidin)
    • Der Fachschaftsflur (und die Lernräume etc.) wurde gestrichen, gestern wurde im CZI für einen Info-Screen vermessen
  • Studienberatung (Jonas Zohren)
    • Nichts relevantes zu berichten
  • Öffentlichkeit (Nicolas Lenz)
    • Nichts relevantes zu berichten
  • Kommunikation (Jonas Zohren)
    • Es wird überlegt, was man mit den Glaskästen machen kann
  • Events (Benjamin Richter)
    • Nichts relevantes zu berichten
  • Admins
    • Nichts relevantes zu berichten
  • Protokolle (Jonas Zohren)
    • Nichts relevantes zu berichten
  • FsRK (Timuçin, Misa, Fabian)
    • Nächste FsRK am 13.04.
    • Meinungsbild zum Lastenrad: große Zustimmung
  • Nicht-O-Phase
    • Im Peak waren es knapp 40 Studierende, bei der Campusführung gestern waren 24 Studierende anwesend

Einzelpersonen

  • Benjamin Richter:
    • Uns wurden von Organisationsschwierigkeiten bei DAP2 berichtet

(Re-) Start the Fire

Vorstellung:

Fluffy möchte sich mal wieder die Finger, das Gesicht und so weiter verbrennen, während er für Studis am Grill steht. Daher würde er gerne am 21.04. ab 14:30 Uhr ein "Semesteranfangsgrillen" vor der OH14 starten und hätte gerne Geld vom FSR dafür.

Leider weiß Fluffy nicht, für wie viele Menschen er planen muss, weshalb die beantragte Summe völlig aus der Luft gegriffen ist und mit großer Wahrscheinlichkeit nicht alles benötigt wird. Ansonsten wird er es am Wochenende vorher wissen, da es für die Veranstaltung eine Anmeldepflicht via Pretix geben wird, und entsprechend nachbeantragen. Zudem müssen noch rechtliche Hintergründe dieser Aktion geklärt werden und auch die eventuelle Erhebung von Raumnutzungsgebühren steht dort noch im Raum (auch, wenn es eine Farce wäre).

Desweiteren würde Fluffy anbieten (und sich sogar wünschen), dass der FSR Werbung für diese Veranstaltung macht. Dies darf die FS Info natürlich gerne nutzen, um Werbung für sich zu machen. Auch personelle Unterstützung aus FSR-Kreisen wird nicht weggeschickt.

Hinweis: Aufgrund von Terminkonflikten wird Fluffy nicht an der FSR-Sitzung teilnehmen können.

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Gewünscht ist Geld für Grillgut und Heizmaterial (in der aktuellen Situation könnte Kohle günstiger sein), Zugriff auf das Material der FS (Grills / Pavillon, Bierzeltgarnituren etc.) und das Backing der FS als Fachschaftsveranstaltung.

Beschlussvorlage:

Die FS Informatik stellt 1000 € für eine Grillveranstaltung zur Verfügung. Dieses Geld kann als Handgeld ausgezahlt werden.

Diskussion vor der Sitzung:

Diskussion:

  • Meinungsbild: gemischte Reaktionen
  • Ohne weitere Planung und sicherere Klärung (und die Anforderung, dass die Grillwürste zum Selbstkostenpreis abgegeben werden) schwierig
    • 1000€ ohne weitere Planung ist schwierig
    • außerdem bräuchten wir bei dem Betrag 3 Angebote
  • Kasse des Vertrauens != für Selbstkostenpreis verkaufen
    • würde uns jemanden sparen, der explizit kassiert
  • Da abzusehen ist, dass sich der FSR zur nächsten FVV verkleinern wird, schadet die Werbung nicht.
  • Mit genauerem Zweck (Werbung für die FS) und weiteren Rahmenbedingungen evtl.
  • Was geklärt werden muss:
    • Bezahlung wie (Kasse des Vertrauens)? → Timu
    • Wieviel Geld wird konkreter gebraucht? (Was soll wie viel für welche Kosten gekauft werden?) → Jonas redet mit Felix
    • Erwartete Personenzahl?
    • Konkrete Anmeldung beim Dez.6 → Jonas redet mit Felix
    • Hygienekonzept?

Sofa-Muster bestellen

Vorstellung:

Zur Sofa-Findung soll ein Muster bestellt werden. Der präferierte Hersteller Cubit bietet für 49€ ein Sofa-Muster an.

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Das Sofa-Muster wird bestellt.

Beschlussvorlage: Der FSR Informatik stellt 49€ für die Anschaffung eines Sofa-Musters von Cubit bereit.

Diskussion vor der Sitzung:

  • Jasmin Bruns: Da ich bei der Sitzung nicht anwesend sein kann (danke DAP2), hier ein paar Pro Argumente für das Muster (und Cubit ansich):

    • Der Stoff, den wir für die Sofen nehmen wollen würden, ist mit 150.000 Touren drei mal so haltbar wie das Kunstleder mit 50.000 Touren von anderen Herstellern. Man kann die Stoffbezüge auch abziehen und reinigen lassen. (Geht mit den Ledersofen nicht)
    • Das Muster ist in sofern praktisch, dass wir schauen können wie Anti-Rutsch das Anti-Rutsch Zeugs unter den Sofen ist. Die haben nämlich keine Haken zum befestigen der einzelnen Sofa Elemente. Können uns so also ein Bild davon machen, ob die wirklich nicht weg rutschen, wenn man sich drauf setzt
    • Dass die Sofen keine Haken zum fixieren haben, ist aber in sofern praktisch, dass wir, wenn wir z.B. wieder Karaoke Abende im Foyer oder Foo Bar auf zwei Lernräume verteilt machen, die Sofenteile wunderbar auch einzeln stehen können, ohne das Leute lustig an den Haken hängen bleiben.
    • Da es die Sofen in viel zu vielen Farben mit viel zu vielen Stoffen gibt, würden wir uns gerne ein Bild von den tatsächlichen Farben und Materialien machen. Auf deren Website gibt es zwar ein praktisches Tool zum zsm klicken des Traumsofas mit Farbauswahl und 3D-Ansicht, aber die Farbgenauigkeit ist für einige Farben mehr als Fragwürdig.
    • Wenn wir das Muster bestellen, das Teil für gut befinden und das CZI mit Cubit Sofen schmücken wollen, kriegen wir die 50€ Musterkosten als Gutschrift auf das Sofa zurück (Streng genommen bekommt man das Geld ab Warenwert von 5.000€ wieder, aber da das Sofa vermutlich um die 6.800€ kosten wird, sollte das kein Problem sein)

    Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr mich während der Sitzung per Telegram anschreiben.

  • Timuçin Boldt: Zum letzten Punkt muss ich dich leicht korrigieren:

    der Betrag wird bei einem Bestellwert ab 500€ verrechnet

    Ansonsten habe ich aber auch Zeit bekommen und werde in der Sitzung sein, kann also hoffentlich auch Fragen beantworten.

Diskussion:

Der FSR stellt 50€ für ein Sofamuster von Cubit zur Verfügung. Das Geld kann als Handgeld ausgezahlt werden.
Ja: 7 Nein: 0 Enthaltung: 0 ➡️ Angenommen

Externe Ausleihe - Neuer Termin

Dieser Top ist eine Neuauflage von issue #203 da die Regelungen nun wieder Feiern in der von mir angestrebten Größe erlauben.

Daher erbitte ich den FSR die Ausleihe aus dem verlinkten issue erneut zu erlauben, diesmal für den Zeitraum vom Freitag den 22.04.22 bis Montag den 25.04.22

Zum Zeitpunkt der Sitzung bin ich leider nicht verfügbar, bitte setzt mich über das Ergebnis des Top in Kenntnis.

Diskussion:

Der FSR beschließt die externe Ausleihe der unten aufgeführten Gegenstände an Hendrik Fuchs im Zeitraum vom 22.04. bis 25.04.2022. (Es wird ein Pfand in Höhe von 140 € erhoben.) Ausleihliste: 1x PA (1 Mischpult, 2 Boxen, 2 Boxenkabel), 3x Alupumpkanne, Kaffeemaschine (Bonamat) inkl. Korbfilter und zusätzliche Kabel, soweit für die PA benötigt.
Ja: 6 Nein: 0 Enthaltung: 1 ➡️ Angenommen

Sonstiges

  • David Mehren: In der FOSS-AG wurde diskutiert, ob ein Mikrofon mit omnidirektionaler Aufnahme angeschafft wird für hybride Treffen, genauso wie eine Webcam.
    • Könnte auch für hybride FSR-Sitzungen sinnvoll sein oder andere AGs, die nicht selbst entsprechende Hardware besitzen
  • Jonas Zohren: Aktuell scheinen nicht viele Personen an der Uni zu sein. Die nächste Sitzung wird weiter im gleichen Slot stattfinden, dort werden wir aber vorraussichtlich einen neuen Sitzungsslot beschließen. Wollen wir die nächsten Sitzungen wieder in Präsenz/hybrid machen oder weiter online?
    • Mit dem Mikrofon (s.o.) hätten wir ja entsprechende Möglichkeiten, um das hybrid durchzuführen
    • es wird vorraussichtlich auf ein hybrides Modell herauslaufen, da es bei einigen noch vom neuen Sitzungsslot abhängig ist
  • David Mehren: Luise Henkel würde gerne zwei Styroporboxen aus dem CZI ausleihen
    • David guckt gleich mal und überführt diese dann in Jutta Kossmanns Büro

ToDos

Alt

  • Lukas Kidin: Wassersprudler in der OH14 (In Arbeit, [meta#111][m111])
  • Timuçin Boldt: Neue Sofas fürs CZI (In Arbeit, [meta#87][m87])
  • David Mehren, Jonas Zohren, Timuçin Boldt: Datenschutz verbessern (In Arbeit, [meta#84][m84])
  • Timuçin Boldt: Neuer Infoscreen (In Arbeit, [meta#61][m61])

Neu

  • David Mehren: NÖ-Protokoll aus Sitzung 582 veröffentlichen
  • Timuçin Boldt: Zwecks Gebäudezugangsverordnung bei Stefan Dissmann nachharken
  • Timuçin Boldt: Zwecks Kasse des Vertrauens beim AsTA-Finanzer nachfragen
  • Timuçin Boldt: Ausdrücke für Matrix erstellen

News

Keine News

<!– Expanded Links: -→ [m111]: https://gitlab.fachschaften.org/tudo-fsinfo/fsr/meta/issues/111 [m87]: https://gitlab.fachschaften.org/tudo-fsinfo/fsr/meta/issues/87 [m84]: https://gitlab.fachschaften.org/tudo-fsinfo/fsr/meta/issues/84 [m61]: https://gitlab.fachschaften.org/tudo-fsinfo/fsr/meta/issues/61 [t3561]: https://zammad.oh14.de/#ticket/zoom/3561

Download als PDF