FSR-Protokoll Nr. 612 (27.05.2022)

27.05.2022, 16:16 - 17:36 Viktoria Braune (Protokoll), - (Beschlussbuch) Philipp Lehnert


Anwesenheiten (klicken zum ausklappen)

Anwesend

  • Ann-Cathrin Dienhof
  • Fabian Winter
  • Falk Rehse
  • Jasmin Bruns
  • Marlon Bagans
  • Nis Weber
  • Philipp Lehnert
  • Viktoria Braune
  • Timuçin Boldt

Abwesend

  • Lukas Kidin

Gäste

  • Felix Schäfer
  • David Mehren
  • Sebastian Hauer

Post

Keine relevante Post.

Mails

  • Alina Pongracz: FsRK: Haben unsere Studis Probleme auf dem Campus zu drucken? Hier melden. (Ticket #3741) → Betrifft uns nicht
  • Gesellschaft für Informatik e.V.: Balzert-Preis 2022: Noch bis Ende Mai innovative Arbeiten aus der Informatik-Didaktik einreichen (Ticket #3728) → ?
  • Hans Decker: Grillen bei der REALITY? (Ticket #3751) → Nur wenn wir genug Freiwillige finden(mind. 3 Leute zusätzlich zu FSRlern)

Berichte

Teams

  • Vorstand
    • Metrokarten und Sparkasse sind in Arbeit
  • Orga (Ann-Cathrin Dienhof)
    • Whiteboardreiniger ist bestellt, NFC-Karten sind gedruckt und unterwegs, sollen Dienstag ankommen
  • Studienberatung (Marlon Bagans)
    • Nichts wichtiges zu berichten.
  • Öffentlichkeit (Timuçin Boldt)
    • Kurze Nachricht zur FOO-Bar rumgeschickt
  • Kommunikation (Lukas Kidin)
    • Nichts relevantes zu berichten.
  • Events (Falk Rehse)
    • Erste FOO-Bar, wenige Leute waren da, warten noch auf Genehmigung, Antrag für Sommerfest wurde geschickt, um das REALITY-Grillen muss sich noch gekümmert werden
  • Admins
    • es gibt neue Admin-Interessierte, siehe TOP
  • Protokolle (Fabian Winter)
    • Falk hostet zusätzlich zur bisherigen Instanz den Protokollgenerator, wenn dieser also eines Tages offline geht haben wir Backup
  • FsRK (Timuçin, Marlon)
    • 01.06. Wahl-FsRK

Neues Sofa fürs CZI

Vorstellung:

Die alten Sofas wurden vor dem Streichen des CZI entsorgt, da sie zu kaputt waren um sie weiter zu benutzen. Da nun allerdings das Semester vor Ort losgeht, soll eine neue Sofakombination besorgt werden. Sie soll möglichst flexibel kombinierbar sein, sodass sie auch in einzelnen Sitzgruppen im Foyer nutzbar wäre. Zudem soll sie den verfügbaren Platz über die Ecke mit drei Metern auf der linken und vier Metern auf der rechten Seite möglichst gut ausfüllen und natürlich schön aussehen und möglichst lange halten.

Timuçin hat sich im Vorfeld verschiedene Angebote angeschaut und schlägt nach einer FSR-internen Besprechung die Sofakombination von Cubit vor. Drei Angebote wurden zudem mit dem TOP eingereicht.

Bei den Angeboten handelt es sich um Sofas von:

  • Cubit für 6.582,60 € abzüglich des Betrags, den wir schon für das Sofamuster gezahlt haben (Angebot)
  • Kautsch für 4.436,15 € (Angebot)
  • Masscouch für 8.350,00 € (Angebot)

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs: Es wird sich auf das passendste Sofa geeinigt und Geld für den Kauf beschlossen.

Beschlussvorlage: Der FSR Informatik stellt bis zu x€ für die Anschaffung einer neuen Sofakombination von $Anbieter, wie sie aus dem vorliegendem Angebot hervorgeht, für den Fachschaftsraum zur Verfügung.

Diskussion:

  • Warum neue Angebote? Kostet das nicht exakt dasselbe?
    • Der Formalia halber

Meinungsbild Lieber ein- oder mehrfarbig? Mehrfarbig(7) Einfarbig(2) Enthaltung(1)

Meinungsbild Lila oder Anthrazit/Grau als Sekundärfarbe zu Grün? Lila(4) Anthrazit/Grau(4) Enthaltung(1)

Meinungsbild Monogrün? Ja(7) Nein(2) Enthaltung(2)

Headsets fürs Büro und zum Ausleihen

Vorstellung:

Es fiel eben im Büro auf, dass es praktisch wäre, Headsets im Büro zu haben, um zb. mal mehr oder weniger spontan an einem Online-Meeting teilzunehmen. Ich dachte zb an dieses, dass es für ca. 168€ gibt. Das müsste als Handgeld ausgezahlt werden.

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Wir besorgen zwei(?) Headsets.

Beschlussvorlage: Der Fachschaftsrat Informatik schafft x Headsets für y€ zur Teilnahme an Videokonferenzen an.

Diskussion vor der Sitzung:

  • Felix Schäfer: Ich glaube ich würde entweder nur kabelgebundene oder maximal 1 BT-Headset nehmen. Gründe: Kosten, Zuverlässigkeit, Aufladenotwendigkeit, komische Linux-Nutzende mit kaputtem Bluetooth.

  • Felix Schäfer: Beim Punkt der Kosten auch relevant: Bei einem 150+€-Teil wäre vermutlich Pfand angebracht, was bei der Ausleihe dann den Aufwand erhöht. So ein <50€-Teil mit Kabel kann man auch so rausgeben und am gelben Kasten im CZI zurückgeben lassen. Und wenn's mal weg ist, ärgerlich, aber nicht 170€-ärgerlich.

  • Timuçin Boldt: Ja das stimmt durchaus. Ich hab noch an Studis mit Handys gedacht, da ist Bluetooth noch ganz praktisch und für den PC gibt es da ja zumindest so Döngel.

  • Felix Schäfer: Leute mit Handy kannst du günstiger mit jeweils einem USB-C-Klinke und Lightning-Klinke Adapter abholen. Vorausgesetzt dein Headset macht Klinke 🤡

  • Matthias Schaffartzik: Außerdem sind on-ears so eine Sache, die Verträgen nicht alle gut. Ich z.b. Krieg davon sehr schnell Kopfschmerzen, entsprechend wäre 2 verschiedene (z.b. ein on-ears und ein over-ears) sehr angenehm :) und nicht alle Verträgen halt auch over-ears, entsprechend wäre eine Auswahl toll 😄 möchte allerdings zu bedenken geben, dass die Idee insgesamt zwar ganz nett ist, aus hygienischer Sicht aber ich mir des ziemlich schwierig vorstelle. Ist vielleicht nicht das angenehmste Gefühl, ein Headset zu nutzen, das von x verschiedenen Leuten genutzt wurde mit unterschiedlichen Hygienestandards. Und normalerweise sollte bei handys ein Headset fast immer eh dabei sein :D und wer Headsets nutzen will, sollte in den 2,5 Jahren Pandemie wahrscheinlich auch längst eins geholt haben^^ Wollt ich nur zu bedenken geben 😄 außerdem erscheinen 150+ Euro für nen Headset bissl viel, gibt z.b. mit dem hier: https://de.jbl.com/JBLQUANTUM100BLK.html?gclid=Cj0KCQjwg_iTBhDrARIsAD3Ib5hDxfzMqqBd42VoJ6AFSdMJm-olHKW7-lPVbseDFcyfQpSSJbhdhscaAke0EALw_wcB&gclsrc=aw.ds eins mit guten Bewertungen, welches unter 40 € kostet. Just saying :D wäre dann auch evtl kein Pfand dann nötig und lässt sich entsprechend günstig dann nachkaufen^^

  • Ann-Cathrin Dienhof: https://www.conrad.de/de/p/sennheiser-pc-3-chat-computer-on-ear-headset-kabelgebunden-stereo-schwarz-noise-cancelling-917650.html?ef_id=EAIaIQobChMIgcWo7ZL_9wIVjrd3Ch3xMgaiEAAYAiAAEgJ2ffD_BwE%3AG%3As&hk=SEM&WT.srch=1&gclid=EAIaIQobChMIgcWo7ZL_9wIVjrd3Ch3xMgaiEAAYAiAAEgJ2ffD_BwE

    Mein Vorschlag wäre dieses Headset. Ich hatte das selber während Corona. Das einzige was am Ende (nach über 2 Jahren täglichem Gebrauch) „kaputt" war der Stoff am Kopfhörer. Bitte bedenkt diesbezüglich nochmal, dass diese nur für den Notfall seien sollen. Wir könnten dann noch verschiedene Adapter (USB-USBC, USB-Klinke, USB-Lightning) dazu holen, die Studis sich dann auch ohne Headset leihen können.

Diskussion:

  • AnCas Vorschlag hätte zwei 3,5mm-Klinke-Anschlüsse, bräuchte somit noch einen Adapter
  • 170€ für ein Headset ist zu teuer, wir sollten uns eher in einem Preisrahmen von ~50€/Headset bewegen
  • Hygiene sollten wir bedenken, Ohrmuschelschutzüberzüge zum austauschen

Der FSR stellt 150,00€ für zwei Headsets mit entsprechenden Adaptern und Schutzüberzügen zur Verfügung.
Ja: 9 Nein: 0 Enthaltung: 0 ➡️ Angenommen

Neue Backup-Festplatten

Vorstellung:

Der in Nutzung befindliche Speicherplatz der FS-IT-Infrastuktur sprengt langsam die Kapazitäten unserer Backup-Festplatten (4 TB).

Daher halten wir (die Admins™) es für sinnvoll, neue Festplatten anzuschaffen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Diese Festplatten sollen zusätzlich zu den aktuellen in den alten Server (befindlich im Dekanatsflur-IT-Raum) eingebaut werden.

Es geht um: - 2x 16 TB Enterprise-HDDs (https://geizhals.de/toshiba-enterprise-mg08aca-16tb-mg08aca16te-a1964518.html?hloc=at&hloc=de) - 2x HDD-Einschubrahmen (https://www.topserverparts.com/epages/79754491.sf/secf29de08bcc/?ObjectPath=/Shops/79754491/Products/1031988)

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Der FSR beschließt Geld entsprechend unten

Beschlussvorlage:

Der FSR stellt 600 € für Server-Festplatten und Zubehör zur Verfügung.

Der FSR stellt 600 € für Server-Festplatten und Zubehör zur Verfügung.
Ja: 9 Nein: 0 Enthaltung: 0 ➡️ Angenommen

Alte Protokolle wegschmeißen

Vorstellung:

Timuçin würde gerne alte Klausurprotokolle wegschmeißen (lassen) um einen Schrank im CZI frei zu bekommen. 4B14040C-B33F-44D6-A6B5-172DBA22ADBD

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Niemand hat etwas dagegen und das wird mal umgesetzt.

Diskussion vor der Sitzung:

  • Philipp Lehnert: Würde ich eher digitalisieren (also alles was aus den letzten 10 Jahren ist).
  • Timuçin Boldt: Ich befürchte da ist nichts aus den letzten 10 Jahren dabei.
  • Nicolas Lenz: Dito. Mindestens seit es den digitalen Protokollschran gibt, der seinen Namen übrugens von diesem alten analogen Schrank hat, wurde da ja nix neues mehr hinzugefügt. Und wie ihr wisst, ist der digitale Schrank bereits wieder an Alterdschwäche verschieden...

Diskussion:

  • Wenn es nur Gedächtnisprotokolle sind, könnten die so weggeworfen werden, richtige Altklausuren müssten durch den Aktenvernichter
  • Es sollten nur Gedächtnisprotokolle vorhanden sein
  • In dem Bücheregal sind auch noch alte Bücher, die könnten potentiell auch weg. Hauer versucht mal, Lukas Lerche zu erreichen, der ist Fachreferent in der Universitätsbibliothek.
  • Sollen die Ordner gleich mit weg?
    • Ja, wir haben genug leere Ordner im Büro

Nachbeschluss über 2,09€

Vorstellung:

Ergänzend zu #228: Ann-Cathrin fiel beim Bestellen der NFC-Tags auf, dass diese ohne MwSt angegeben waren und bräuchte daher noch 2,09€ nachträglich beschlossen.

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Der FSR beschließt ergänzend zu Beschluss 610.1F 2,09€.

Beschlussvorlage: Der FSR hebt Beschluss 610.1F auf und stellt stattdessen 152,09 € für die Beschaffung von 50 bedruckten Schlüsselkarten und 25 NFC-Tags zur Verfügung.

Diskussion vor der Sitzung:

  • Nicolas Lenz: Ich würde euch einen Beschlusstext in diese Richtung empfehlen:

    Der FSR hebt Beschluss 610.1F auf und stellt stattdessen 152,09 € für die Beschaffung von 50 bedruckten Schlüsselkarten und 25 NFC-Tags zur Verfügung.

    Den alten Beschluss zu ersetzen statt zu erweitern macht potenziell die Finanzbearbeitung ein bisschen einfacher, weil man dann nur den neuen Beschluss angeben und prüfen muss bei der Auszahlung statt immer zwei, und ist ansonsten kein Mehraufwand.

  • Fabian Winter: Ergibt Sinn, ich passe den mal an

Der FSR hebt Beschluss 610.1F auf und stellt stattdessen 152,09 € für die Beschaffung von 50 bedruckten Schlüsselkarten und 25 NFC-Tags zur Verfügung.
Ja: 9 Nein: 0 Enthaltung: 0 ➡️ Angenommen

Kleines Sommerfest der Fachschaft Informatik

Vorstellung:

Wir (die Event-AG) würden gerne ein Sommerfest veranstalten, damit sich der neue FSR den Dozenten, Wimis und den Alumni vorstellen können. Gleichzeitig können somit die Studierenden den FSR und die Mitarbeiter der Fakultät kennen lernen. Dafür beantragen wir 800€ vom FSR für die Finanzierung des Sommerfestes.

Preis Zweck Anmerkung
300€ 300x Würstchen 50/50 mix aus Vegan und Fleischhaltigen Würsten
60€ 100x Brötchen
50€ Salate Kartoffel/Krautsalat
200€ Alkoholfreie Getränke
104€ Sonstiges & Puffer Teller, Ketchup und co.
36€ GEMA Gebühren

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Beschlussvorlage:

Der FSR beschließt 800€ für die Ausrichtung eines Sommerfestes.

Diskussion: - Almuni könnte man zur Unterstützung anfragen

Der FSR beschließt 800€ für die Ausrichtung eines Sommerfestes.
Ja: 8 Nein: 0 Enthaltung: 1 ➡️ Angenommen

Neue Admins

Vorstellung:

Der Aufruf nach neuen Admins war erfolgreich und es haben sich gleich vier neue Menschen gefunden! Wir haben uns am Dienstag getroffen und die anstehenden Aufgaben vorgestellt. Alle Interessierten möchten auch weiter offiziell Admin werden.

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

s.u.

Beschlussvorlage:

Der FSR bestimmt

  • Adrian Kathagen
  • Nicolas Lenz
  • David Mehren
  • Falk Rehse
  • Felix Schäfer
  • Felix Strick

zu den Admins der Fachschaft.

Diskussion:

Auf nächste Sitzung verschoben

Sonstiges

  • Raumfindung für Sitzung
    • Vorschlag: CZI

ToDos

Alt

  • Timuçin Boldt: Um ein neues FSR-Foto kümmern (In Arbeit, meta#128)
  • Falk Rehse: FooBar wiederbeleben (In Arbeit, meta#127)
  • Falk Rehse: Neue FSRler motivieren, sich eine Seite im Wiki anzulegen (In Arbeit, meta#126)
  • Lukas Kidin: Bürolichtschalter reparieren (In Arbeit, meta#125)
  • Fabian Winter: Ansprechpartner für die Gesellschaft für Informatik (In Arbeit, meta#124)
  • Fabian Winter: Metro-Karten (In Arbeit, meta#123)
  • : Klausurprotokolle zum Download anbieten (In Arbeit, meta#122)
  • Jonas Zohren: FVV SoSe 2022 (11.05.2022) organisieren (In Arbeit, meta#120)
  • Timuçin Boldt: Werbung für unsere Matrix-Spaces ausdrucken und verteilen (In Arbeit, meta#119)
  • Timuçin Boldt: Zwecks Kasse des Vertrauens beim AStA-Finanzer nachfragen (In Arbeit, meta#118)
  • Lukas Kidin: Wassersprudler in der OH14 (In Arbeit, meta#111)
  • Jasmin Bruns: Neue Sofas fürs CZI (In Arbeit, meta#87)
  • Timuçin Boldt: Neuer Infoscreen (In Arbeit, meta#61)

Neu

  • Wir: Physischen Protokollschrank auslaufen lassen

News

  • FOO-Bar bewerben

Download als PDF