FSR-Protokoll Nr. 510 (29.10.2019)

29.10.2019, 12:15 - 13:05 Jonas Zohren (Protokoll), Lukas Kidin (Beschlussbuch) Nicolas Lenz


Anwesend

  • David Mehren (bis 13:02)
  • Dino Kussy
  • Felix Thran
  • Hendrik Fuchs
  • Hendrik Reichenberg
  • Jasmin Selchow
  • Jonas Zohren
  • Lukas Kidin
  • Nicolas Lenz
  • Jennifer Pham (ab 12:25)

Abwesend

  • Julian Hankel (E)
  • Benjamin Richter (E)
  • Jasmin Bruns (E)
  • Matthias Schaffartzik (E)

Gäste

  • Philip Molares
  • Lukas Schröder
  • Patrick Hesseler
  • Janina Rau

ToDos

Alt

  • Lukas Kidin: FTB auf Tag der offenen Tür ansprechen (In Arbeit, meta#54)
  • Nicolas Lenz: Sprechstunden TODO ergänzen (In Arbeit, meta#51)
  • Hendrik Reichenberg: Neue Kühlschrank-Datum-Schildchen erstellen (In Arbeit, meta#50)
  • Jonas Zohren: Protokoll-Presets auf Knopfdruck (In Arbeit, meta#45)

Neu

  • Person: Was?

Protokolle

  • Leider sammeln sich viele Protokolle jetzt im GitLab an, ohne das FSRler sie durchlesen und approven. Daher jetzt wieder die alte Methode:
Der FSR beschließt doe Protokolle von Sitzung 503 in Commit-Version `2b57a89e`, Sitzung 505 in Commit-Version `7d32c4eb`, Sitzung 506 in Commit-Version `3baaa23b`, Sitzung 507 in Commit-Version `f37951a6`, Sitzung 508 in Commit-Version `ea381ce5` und Sitzung 509 in Commit-Version `83262b3d` vorbehaltlich redaktioneller Änderungen.
Ja: 6 Nein: 0 Enthaltung: 3 ➡️ Angenommen

Post

  • keine relevante Post.

Mails

  • Stipendienberatung der TU: Würden gerne Informations- und Beratungsangebote zu Stipendien in einer FSR-Sitzung vorstellen -> Wir laden sie ein.

Berichte

  • David Mehren:
    • Das Büro-Schließsystem wurde mit den neu gewählten Gremienmitgliedern aktualisiert. Einige neue Mitglieder müssen ihre Karte noch in das System einpflegen lassen.
    • Die neuen Gremienmitglieder wurden zur fsinfo-Liste hinzugefügt.
    • Die Nextcloud ist auf den Bürorechnern im Dateimanager nun mit dem Lesezeichen “webdav” erreichbar.
    • Molly wurde in ganz viel Admin-Voodo eingeführt.
  • Hendrik Reichenberg:
    • In der Kaffeekasse sind ca. 50€ drin, es darf daher gerne wieder Kaffee-Zubehör eingekauft werden.
    • Jemand hat die Kaffemaschine per Hauptschalter ausgeschaltet. Dieses Manko wurde behoben.
    • Hat das FSRler-Plakat einmal als Entwurf ausgedruckt, FSRler sind eingeladen Texte für sich zu schreiben. Mehr dazu auf der Klausurtagung.
  • Felix Thran:
    • Für die O-Phase kamen noch 8€ vom T-Shirt-Lieferanten zurück, da diese ein Shirt zu wenig geschickt hatten.
    • Hat mit dem Brandschutzbeauftragten der TU telefoniert um das Gaslagerproblem zu klären. Ein Gasflaschenschrank außerhalb der OH14 würde uns über 400€ kosten. Ein Indoorschrank wäre im vierstellige Bereich angesiedelt.
  • Lukas Kidin:
    • Im großen Kühlschrank sind noch Würstchen der O-Phase die inzwischen leider seit ein paar Tagen abgelaufen sind. Die müssen entsorgt werden.
  • Patrick Hesseler (FakRat):
    • Der fehlerhafte Paragraph der Masterprüfungsordnung wurde wie schon angekündigt wieder entfernt.
    • Die Nebenfächer Maschinenbau und Statistik werden momentan umgebaut und anschließend auf der Fakultätsseite aktualisiert.
    • Die neuen Gremienmitglieder wurden jetzt offiziell gewählt.
  • Philip Molares:
    • Hauer hat Gespräche mit Stefan zu einem Caffeine & Code in diesem Semester aufgenommen.

Nachbeschluss 24ct Film-AG für O-Phasen-Film

Vorstellung: Die Film-AG hat ihr Budget für den O-Phasen-Film um 24ct überschritten.

Diskussion:

  • Bitte denkt daran immer mit Puffer zu planen, damit so etwas nicht passiert.
Der FSR stellt zusätzlich zu 504.1F (O-Phasen-Film, 50€) weitere 24 Cent zur Verfügung.
Ja: 8 Nein: 1 Enthaltung: 1 ➡️ Angenommen

FVV-Vorbereitungen

Vorstellung: Für die FVV am nächsten Mittwoch gibt es noch Sachen vorzubereiten. Dies sollten wir hier einmal besprechen.

Diskussion:

  • Wer bereitet das Plakat vor?
    • Lenz schreibt die Einladung und wird daher auch das Plakat aktualisieren.
  • Verpflegung:
    • Fuchs hat nach Caterern gesucht, die meisten, die in Frage kommen, haben aber anscheinend während unserer FVV geschlossen.
    • Das Catering des Studierendenwerk (belegte Brötchen) ist zu teuer.
    • Man könnte auch Hotdogs holen, die wären günstig und könnten in großen Mengen angeschafft werden. Die Glühweinkocher könnte man für die Würstchen nehmen. Fuchs würde sich darum kümmern.
      • Bitte keine Soßen neu kaufen, wir haben noch sehr viele in der Küche übrig.
    • Was spricht gegen Kuchen?
      • Niemand wollte sich um Kuchen kümmern und Fuchs wollte etwas Herzhaftes haben.
    • Für das Sitzungsprotokoll unwichtige Details des HotDog-Einkaufs werden besprochen.
    • Fazit: Fuchs kümmert sich um die Details und besorgt die HotDogs.
  • Bitte sprecht mit potentiellen Kandidaten und meldet die Molly, damit der die Wahlzettel planen kann.

Sonstiges

  • Jennifer: Sie würde gerne die Event-AG in einen FSR-AK umwandeln, also die AG auflösen, da sowieso keiner außerhalb vom FSR das macht.
    • Ob es dann „Event-Beauftragte“ ernennt, wollen wir auf der Klausurtagung besprechen.
  • David: Können wir einfach den Leuten Gebäudezugang geben, die auch auf unserer Bürozugangsliste stehen und ins Gebäude wollen?
    • Wir haben scheinbar ja nur eine begrenzte Menge (25 Plätze laut Jansen letzte Woche) an Leuten, die wir als FSR für den Gebäudezugang empfehlen können.
    • Leute aus Gremien werden zur Zeit offiziell einfach an den FSR angegliedert.
    • Das ganze ist sowieso immer schwammig und ändert sich alle x Jahre.
    • Waren nicht die Fakultätsratleute über das Dekanat versorgt?
    • Nicht alle brauchen oder wollen Zugang, das macht alles immer nur kompliziert.
    • Gibt es nicht eine Liste an Posten die Zugang haben sollen? Die müsste irgendwo in Beschlüssen sein.
    • Patrick Hesseler (FakRat): FakRat-Leute haben Stand heute keinen Zugang zum Gebäude mehr.
  • Lukas Kidin: Er wurde inzwischen öfter auf die Sofas angesprochen, wann passiert da was?
    • Steht aktuell nach der KIF an, da das Geld momentan dafür zurückgelegt werden muss.
    • Damit man recht schnell nach der KIF neue Sofas kaufen kann, müsste man das schon vor der KIF geplant werden.
    • Lenz: Bitte das im AK-Sofas klären.
    • Ein Bericht dieses AKs wäre nett, Omega (Kevin Vorrath) ist leider gerade aber nicht da. Felix will ihn aber an diesem Wochenende auf der KIF fragen.

Newsletter

  • FVV (06.11.2019)

Download als PDF