FSR-Protokoll Nr. 519 (14.01.2020)

14.01.2020, 12:18 - 15:09 Jonas Zohren, Jasmin Selchow (Protokoll), Lukas Kidin (Beschlussbuch) Nicolas Lenz


Anwesend

  • Benjamin Richter
  • David Mehren
  • Dino Kussy
  • Hendrik Fuchs
  • Jasmin Bruns
  • Jasmin Selchow
  • Johannes Waltemathe
  • Jonas Zohren
  • Julian Hankel
  • Lukas Kidin
  • Lukas Schröder
  • Matthias Schaffartzik
  • Nicolas Lenz

Abwesend

  • Hendrik Reichenberg (E)
  • Felix Thran (E)
  • Jennifer Pham (E)

Gäste

  • Alexandra Clodt
  • Sebastian Hauer
  • Tim Garstecki
  • Timo Cramer

Post

  • FOSS-AG und Freunde: Grußkarte vom 36C3 in Leipzig

Mails

  • QUEST-Antrag: Whiteboardmarker + Zubehör (Ticket #810) -> Wurde kurz vor Fristende noch beantragt.

Berichte

  • Nicolas Lenz:
    • Morgen wird Nicolas zusammen mit Patrick und Janina an einem Fachschaftsgespräch mit der Prorektorin Studium, Frau Melle, teilnehmen. Es wird unter anderem um die Themen Studienverlauf, Vorlesungen/Seminare, Prüfungen gehen. (Ticket #692)
  • Tim Garstecki:
    • In der Küche sind kaum noch große Löffel vorhanden.
    • Im großen Kühlschrank waren die Entleerungsdaten der Fächer nicht aktuell. Tim hat diese geändert. Dankeschön!
  • Matthias Schaffartzik:
    • Werbung auf dem Campus und Fylern in der Mensa: Hat für uns an einem Gespräch mit AStA, Fachschaften und dem Studierendenwerk teilgenommen, um über das Flyerverbot in der Mensa zu reden. Alternativen für Flyer sind der Veranstaltungskalender auf der AStA-Website, die AStA-Facebookseite, die Litfasssäulen (grundsätzlich nur noch eine Woche buchbar), Flyerständer und Infostände im Mensafoyer. Auch die Studierendenwerk-Bildschirme sollen perspektivisch zur Werbung für Fachschaftsangelegenheiten zur Verfügung gestellt werden. Dafür bitte mit dem AStA reden und nicht direkt an das Studierendenwerk wenden. Die Infostände sind, wider bisheriger Information, für Uniinterne kostenlos, auch mal öfter als nur einmal pro Woche.
  • Lukas Kidin:
    • Dino und er werden morgen mit Aufräumarbeiten im Büro beginnen.
  • Jonas Zohren:
    • Jenni hat ihr letztes Event für die Fachschaft erfolgreich gestemmt: Das Karaoke mit Longdrinks am letzten Donnerstag. Diesmal war ein Teil der Karaokesoftware kaputt, dies konnte aber noch am selben Abend von Christoph Stahl behoben werden. Es waren nicht übermäßig viele Leute da, es war also eher ein gemütliches Beisammensein bei schlechtem Gesang, aber dafür gab es auch keine Probleme im weiteren Ablauf. Die reinen Einnahmen belaufen sich auf lediglich 82,10€. Der Restalkohol ist sicher verstaut und kann wiederverwendet werden. Cola und Wasser wurden an den Kiosk abgegeben, da sind 54,40€ wieder reingekommen.
  • David Mehren:
    • Die Matrix-Homserver kif.rocks und fachschaften.org sind jetzt zum Teil mit Telegram gebridget. Mehr Details sind beim Admin ihrer Wahl einzuholen. In Aktion ist dies u.a. in den FSInfo-Telegramchats zu finden.

Neue Ausleihliste

Vorstellung: David und Nicolas haben die Ausleihlisten überarbeitet und vereinfacht. Die wichtigsten Änderungen:

  • Externe und interne Liste wurden in eine einzige zusammengefasst.
  • Pfand wurde gleichmäßig auf ca. 20% des Neuwertes gesetzt.
  • Einzelne Personengruppen werden jetzt nicht mehr unterschieden, da wir nichts gefunden haben, wo ein Ausschluss spezifischer Gruppen sinnvoll war (warum z.B. durften ausgerechnet PGs als einzige keine Funkgeräte leihen?).
  • Ausleihe auf dem Flur ist nun offiziell formalia- und pfandfrei, dafür wurde die „OH-Umfeld ist pfandfrei“-Regel aufgehoben.

Den aktuellen Entwurf findet ihr auf https://fsinfo.cs.tu-dortmund.de/fsr/ausleihe.

Der FSR beschließt, die bisherigen Ausleihlisten durch die angehängte Ausleihliste, vorbehaltlich redaktioneller Änderungen, zu ersetzen.
Ja: 12 Nein: 1 Enthaltung: 0 ➡️ Angenommen

Umgang miteinander innerhalb des FSR und der Fachschaft

Wir sollten dringend Mal darüber reden, wie wir unsere Sitzungskultur und den Umgang miteinander innerhalb der Fachschaft verbessern.

In der vergangenen Zeit gab es vermehrt Klagen über den Umgang miteinander im Fachschaftsrat und Umfeld. Wir sollten jetzt einmal selstbkritisch darüber reden.

GO-Antrag auf Vertraulichkeit von Julian Hankel. Im Konsens angenommen.

5 Minuten Pause vor Diskussionsbeginn.

Sonstiges

  • Julian Hankel:
    • Bereitet einen Funk(protokoll)kurs vor, um die Koordination auf Events zu verbessern.
    • Soll in zwei Teile, Crash- und Tiefergehenden Kurs, aufgeteilt sein.
    • Demnächst wird ein Fin-TOP für Rahmenprogramm kommen.
  • Matthias Schaffartzik:
    • Wenn alles gut geht, wird übernächste Woche der Fin-TOP für die nächste Party kommen.
    • Bittet um bereitwillige Personen, die ihn bei der Organisation unterstützen würde.
    • Was ist mit der Dorfparty im Studentendorf, die am gleichen Tag stattfindet?
      • Wir sprechen nächste Woche mal drüber.

ToDos

Alt

  • Hendrik Fuchs: Bei der Uni nach neuem Schlüssel für C1-Unten fragen (In Arbeit, meta#73)
  • Nicolas Lenz: Gießen (Dauer-ToDo) (In Arbeit, meta#71)
  • Nicolas Lenz: Teamstruktur umsetzen (In Arbeit, meta#70)
  • David Mehren: Küchenhandtücher waschen (Dauer-ToDo) (In Arbeit, meta#68)
  • David Mehren: Küchenfeewerbung (In Arbeit, meta#59)
  • Jonas Zohren: Protokoll-Presets auf Knopfdruck (In Arbeit, meta#45)

Neu

  • Nicolas Lenz: Ausleihliste ausdrucken und ans Protokoll anhängen.
  • Fuchs: Kühlschrank-Schilder aktualisieren.

Newsletter

  • Rückmeldungsphase hat begonnen, vergesst die Überweisung nicht.

Download als PDF