FSR-Protokoll Nr. 607 (02.05.2022)

02.05.2022, 14:17 - 14:58 Fabian Winter (Protokoll), - (Beschlussbuch) Jonas Zohren


Anwesenheiten (klicken zum ausklappen)

Anwesend

  • Benjamin Richter
  • David Mehren
  • Fabian Winter
  • Jonas Zohren
  • Lukas Kidin
  • Nicolas Lenz

Abwesend

  • Viktoria Braune
  • Dino Kussy
  • Hendrik Reichenberg
  • Timuçin Boldt
  • Jasmin Bruns

Gäste

  • Felix Schäfer (Admin)
  • Maren Jelinski
  • Nico Jeske
  • Alexandra Cloodt
  • Marc Gläser

Post

Keine relevante Post.

Mails

  • Stefan Dißmann: Verschiebung des Beginns der Vorlesungszeit des WiSe 2022/23 (Ticket #3653) → Zur Kenntnis genommen
  • Social Counseling Referat Internationales: Einladung: Jahrestreffen Fachschaften und Referat Internationales (Ticket #3638) → Wird in den neuen FSR verschoben
  • Hendrik Klöss: Kiosklagerschlüssel 2 hat den Besitzer gewechselt (Ticket #3640) → Zur Kenntnis genommen
  • Studi: Veranstaltungs Planung (Ticket #3602) → Wird an den neuen FSR verschoben
  • FS Raumplanung: Ausleihe Eventzubehör (Ticket #3633) → Jonas sagt zu

Berichte

Teams

  • Vorstand
    • Es wird fleißig daran gearbeitet, unsere Finanzen bis zur FVV zu Papier zu bringen
  • Orga (Lukas Kidin)
    • Nichts relevantes zu berichten
  • Studienberatung (Jonas Zohren)
    • Jonas hat immer noch das Bürotelefon auf sich weitergeleitet und wurde heute morgen angerufen, hat erfolgreich Studienberatung geleistet
  • Öffentlichkeit (Nicolas Lenz)
    • FVV-Werbung, WRUMS-Altklausuren
  • Kommunikation (Jonas Zohren)
    • Nichts relevantes zu berichten
  • Events (Benjamin Richter)
    • Linux-Grillen hat stattgefunden, Kalkulationen waren gut (keine Reste), Teilnehmer hatten sichtlich Spaß
  • Admins
    • Das Sharelatex geht regelmäßig kaputt
  • Protokolle (Jonas Zohren)
    • Protokoll-Workflow wurde verdokumentiert
  • FsRK (Timuçin, Misa, Fabian)
    • Findet am 18.05. statt

Einzelpersonen

  • Fabian Winter:
    • Wir haben eine Fahrradpumpe und Flickzeugs
  • LuKas Kidin:
    • Der Satz für HiWis wird zum nächsten Semester angepasst

Domain-Beschluss aufheben

Vorstellung:

In Beschluss 585.1F haben wir einen Dauerbeschluss für Domains getätigt. Anscheinend bezahlen jetzt aber die Alumni diese Domains, daher sollten wir den einmal aufheben. @felix @dmehren1

Beschlussvorlage:

Der FSR hebt den Beschluss 585.1F (Domains) auf.

Diskussion:

Der FSR hebt den Beschluss 585.1F (Domains) auf.
Ja: 6 Nein: 0 Enthaltung: 0 ➡️ Angenommen

FVV-Rahmenprogramm

Vorstellung Jonas möchte für die FVV für Versorgung sorgen und würde dann mit Hendrik Klöß zur Metro fahren, um für Kuchen zu sorgen.

Beschlussvorlage

Der FsR stellt 250 Euro für FVV-Rahmenprogram zur Verfügung.

Diskussion

  • Es wird im Konsens von der GO abgewichen, da der TOP nicht 24h vor der Sitzung angekündigt wurde
  • Kuchen von der Metro oder eher HotDogs von Ikea?
    • Nach der FVV könnten Röstzwiebeln und weiteres zurückbleiben, danach dürfte nicht gerade Interesse bestehen, noch groß aufzuräumen

Der FsR stellt 250€ für FVV-Rahmenprogram zur Verfügung.
Ja: 6 Nein: 0 Enthaltung: 0 ➡️ Angenommen

Mailversand von Protokollen weiter anbieten?

Vorstellung:

Ich habe nur noch 1 frankierten Umschlag, um Protokolle zu verschicken. Falls wir die nicht weiter verschicken wollen, wäre nach dem nächsten Versand ein guter Zeitpunkt aufzuhören.

Die Frage ist also, ob wir/der FSR weiter den Versand von Protokollen anbieten will. Ich würde es zumindest weitermachen können.

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Eine Entscheidung ob es Protokolle weiter per Versand oder nur vor Ort von FSRlern ausgedruckt gibt.

Beschlussvorlage:

Der FsR stellt 150 Euro für den Versand von Klausurprotokollen zur Verfügung. Dieser Beschluss gilt bis zum Ende des Wintersemesters 2022/2023.

Diskussion vor der Sitzung:

  • Felix Schäfer: Ah, der Beschluss für Porto für die Protokolle ist seit Ende letzten Semesters abgelaufen https://tudo-fsinfo.fspages.org/fsr/sitzungen/protokolle/fsr-sitzung-560-2021-02-08/#560.1F

    Falls die Protokolle weiter per Post angeboten werden sollen müsste das also erneuert werden.

  • David Mehren: Also, wenn wir es schaffen wieder regelmäßige Sprechzeiten im Büro anzubieten, braucht es vermutlich keinen extra Versandservice mehr. Protokolle können dann einfach im Büro abgeholt werden, ggf. mit Voranmeldung ("druckt doch schonmal XYZ aus, ich hole das morgen ab"). In Ausnahmefällen können wir ja auch (wie bisher) Dinge versenden, mit dem normalen Büromaterial und der Uni-Post.

    Wenn es keine Sprechzeiten gibt, sollten wir den Topf erneuern.

    Vielleicht ist das also eine gute Gelegenheit, nochmal eine Initiative in Richtung Sprechzeiten zu starten?

Diskussion:

  • Könnte man in der Sprechstunde machen vom Büro aus
    • Wäre auch wieder etwas für den nächsten FsR
  • Aufwand wäre nicht groß, mit Felix hat sich ja auch jemand gefunden, der das machen würde, also wieso nicht?
  • Felix könnte Umschläge aus dem Büro nehmen
    • Umschläge waren nicht das Problem sondern Briefmarken
  • Vorschlag: Bis zur FVV vom Büro aus, danach kann sich der neue FsR immer noch anders entscheiden

Wiederöffnung der Küche

Vorstellung:

Felix Thran würde sich anbieten, ab dem 12.5. Donnerstags mal durch die Küche zu wischen. Solange noch so wenig auf dem Fachschaftsflur los ist, müsste das eigentlich reichen, um die Küche wieder für die Studis zu öffnen, solange Freitags Nachmittags nochmal jemand die Kaffeemaschine leert und den Müll rausbringt.

Ziel/Gewünschte Entscheidung am Ende der Diskussion/des TOPs:

Die Küche wird wieder für die Studis geöffnet und jemand erklärt sich bereit, Freitags die Kaffeemaschine zu leeren und den Müll rauszubringen.

Diskussion vor der Sitzung:

  • Jonas Zohren: Ich begrüße eine Öffnung der Küche. Ich meine, diese müsste allerdings vorher noch einmal wieder aufgeräumt werden, bevor man sie wirklich nutzen kann. Noch dürfte da Gerümpel herumstehen, was wieder auf die Schränke muss.

Diskussion:

  • Sachen aus dem CZI müssten noch weggeräumt werden (u.a. Küche, Büro), es wäre schade, wenn das aufräumen auf den nächsten FSR abgewälzt werden würde
  • Vom Datum her betrifft es den nächsten FSR
  • Wir überlassen dem nächsten FSR die Öffnung der Küche

Sonstiges

  • Alexandra Cloodt: Einladung zur FVV kam abends, beim nächsten Mal lieber tagsüber?
    • Was ist an abends schlimm?
      • Leute haben ihr Handy auf laut, könnten dadurch geweckt werden
  • LuKas Kidin: Es wäre gut, wenn morgen Nachmittag jemand da wäre, um dem DHL-Boten die Sofenstücke zu übergeben (falls nicht vorher schon geschehen)
    • Höhere Sofen > tiefe Sofen, aber das höhere wirkt im freien Raum instabiler
    • Ledersofen relativ teuer und quasi immer in falschen Maßen, das Stoffmuster wäre strapazierfähiger als Leder und dafür noch günstig
    • Sofa ist modular, defekte Teile lassen sich entsprechend leicht austauschen
    • Lieferzeit im Schnitt 9 Wochen -> wäre also in der VL-freien Zeit dieses Semester
    • weiteres nächste Sitzung

ToDos

Alt

  • Jonas Zohren: Glaskasten neben Küchentür: Aushang Sitzungstermin aktualisieren (Erledigt, meta#121)
  • Jonas Zohren: FVV SoSe 2022 (11.05.2022) organisieren (In Arbeit, meta#120)
  • Timuçin Boldt: Werbung für unsere Matrix-Spaces ausdrucken und verteilen (In Arbeit, meta#119)
  • Timuçin Boldt: Zwecks Kasse des Vertrauens beim AStA-Finanzer nachfragen (In Arbeit, meta#118)
  • Timuçin Boldt: Zwecks Gebäudezugangsverordnung bei Stefan Dissmann nachhaken (In Arbeit, meta#117)
  • Lukas Kidin: Wassersprudler in der OH14 (In Arbeit, meta#111)
  • Timuçin Boldt: Neue Sofas fürs CZI (In Arbeit, meta#87)
  • David Mehren, Jonas Zohren, Timuçin Boldt: Datenschutz verbessern (In Arbeit, meta#84)
  • Timuçin Boldt: Neuer Infoscreen (In Arbeit, meta#61)

News

  • Wir haben Fahrradzubehör!

Download als PDF